Glazed Skin: Der Beauty-Trend im Frühling 2022

Glazed Skin: Der Beauty-Trend im Frühling 2022


4 Minuten zu lesen

Wenig Make-up und strahlende Haut dank der richtigen Hautpflege

Leicht glänzende, gesunde und pralle Haut – das ist der Glazed Skin Trend 2022. „Glazed“ bedeutet übersetzt glasiert, beziehungsweise verglast, und beschreibt somit den erwünschten Effekt einer feinen Porzellanhaut. Dieser reine und makellos wirkende Teint, wird auch Glass Skin genannt. Von dieser Porzellanhaut können viele von uns bislang leider nur träumen – aber keine Sorge! Mit der richtigen Hautpflegeroutine sorgst auch du den Glazed Skin Effekt.

Es handelt sich dabei um eine ausgiebige Hautpflege-Routine, womit der Look erzielt werden kann. Wie genau das funktioniert und was du beachten musst, zeigen wir dir hier.


Glazed Skin: So funktioniert der Beauty Trend

Wichtige Startgrundlage für den Glazed Skin Effekt ist ebene Haut. Deshalb kann die Routine mit einem sanften Peeling starten, wenn du zu trockener, schuppiger Haut neigst. Dieses entfernt im ersten Schritt die abgestorbenen Zellen gründlich. Das sollte aber kein täglicher Schritt sein, um die Haut nicht zu überstrapazieren.

Anschließend braucht die Haut Feuchtigkeit, Feuchtigkeit und noch mal Feuchtigkeit. Der Trend ist im Prinzip nicht mehr als eine hydratisierte Hautpflege, die die Haut so durchfeuchtet, dass es einen schönen lichtreflektierenden Glanz gibt. Das heißt, dass nach dem Peeling eine feuchtigkeitsspendende und glättende Creme zum Einsatz kommt.

peptide

Hautreinigung: So pflegst du deine Haut mit Peptiden für mehr Hautfeuchtigkeit

Das Geheimnis von gesunder, feuchter Haut liegt in der Hautreinigung. Diese wird von vielen schlichtweg falsch ausgeführt. Herkömmliche, aggressive Reinigungsmittel für die Haut sind schädlich und trocknen sie aus.

Unsere Haut funktioniert wie ein Mauerwerk. Sie besteht – anstatt Steinen und Mörtel – aus Hornzellen und Bindemittel und bildet so die mechanische Hautbarriere. Diese dichtet die Haut ab. Das macht die Hautbarriere besonders gut, wenn sie gesund und unbeschädigt ist.

Durch häufiges Waschen mit aggressiven Tensiden in Reinigungsgels und Seifen, fällt der Mörtel der Haut auseinander. In der Hautbarriere besteht dieser nämlich aus Lipiden (Fett) und fällt den fettlösenden Tensiden zum Opfer. Zugleich verschwindet das Fett aus den Fugen der Hautbarriere und das darunter gespeicherte Wasser verdunstet. Folglich trocknet unsere Haut aus.


Die Lösung: Haut vor Tensiden und Austrocknung schützen

Wie kannst du deine Haut am besten schützen und feuchthalten? Die Antwort liegt auf der Hand: mithilfe von Peptiden und Proteinketten, die die Haut von außen schützen. So können die Tenside gar nicht erst in die Hautbarriere eindringen. Denn Peptide bilden auf der sauberen Haut einen vorübergehenden Schutzfilm, der mit jedem Waschvorgang erneuert wird.

Mit der Hautpflege von Dr. Priemer – dem REBEL for Happiness wird deine Haut optimal gereinigt und gleichzeitig geschützt. Zudem wirken Peptide entzündungshemmend und sorgen nach einigen Wochen für einen gesunden, ebenmäßigen Teint.


Manufaktur Hautmilch-Seife mit reichlich Peptiden 120g / 60g von Dr. Priemer®.

Manufaktur Hautmilch-Seife mit reichlich Peptiden 120g / 60g von Dr. Priemer®.

€12,90

Lieferzeit: 2 – 3 Werktag 20% Peptide Zum Abschminken und für die Gesichtspflege Ideal für die Hände und auch als Shampoo zu verwenden Enthält enorm viele Natur-Peptide Sicherlich die beste Seife der Welt Made in Germany Seit über 30 Jahren wird auf… Mehr lesen



Die Extra-Portion Glow

Wenn du noch mehr Glow für das Gesicht möchtest, kannst du mit sanften Hautölen, die speziell für das Gesicht gemacht sind, nachhelfen. Dieses sollte punktuell auf den Wangen oder im gesamten Gesicht dünn auftragen werden. Auch ein leichter Highlighter kann für mehr Lichtreflexe aufgetragen werden. Erwünscht ist jedoch ein Glow, der das Licht an jedem Punkt im Gesicht reflektiert und einen Glanz im gesamten Gesicht erzeugt.

Du hast einfach nicht die perfekte Haut? Keine Sorge! Der Trend ist nicht nur für Porzellanhaut wie von Promis gemacht. Nach der ausgiebigen Hautpflegeroutine kannst du Unreinheiten mit einem Concealer abdecken und eine Foundation mit leichter Deckkraft auftragen. Hierbei solltest du allerdings ein Produkt verwenden, das den Teint nur ganz natürlich verfeinert. Auf stark abdeckende Produkte mit matten Finishes kannst du getrost verzichten. Der Trend geht zur Natürlichkeit!


Bildnachweis: ©LIGHTFIELD STUDIOS, ©fizkes (Adobe Stock)

« Zurück zur Übersicht