Bye Bye Haar-Botox. Hello super Peptid-Kur!

Bye Bye Haar-Botox. Hello super Peptid-Kur!


4 Minuten zu lesen

Botox für die Haare? Nein danke! Für die Regeneration der Haare brauchen wir kein Gift, wir erreichen  das auf natürlichen Weg, mittels Peptid-Kur. Wie dir der neue Beauty-Trend eine strahlende Mähne zaubert, erfährst du hier. 

Haben deine Haare auch eine Portion Kraft und Extra-Glanz nötig? Wir erklären dir, wie du am besten eine Haar-Kur mit Peptiden durchführst und was du dafür brauchst. Und das auf komplett gesunde und natürliche Weise von zu Hause aus – ohne schädliche Inhaltsstoffe.


Die perfekte Haarpflege dank der richtigen Haar-Kur

Bei der Haar-Kur dreht sich alles um eine intensive Peptid-Versorgung für stumpfe Haare. Die glanzspendende Oberflächenpflege besteht dabei aus mikrofeinsten Protein-Ketten, den Peptiden. Das Ziel sind volle Haare und eine gesunde, lichtreflektierende Haar-Oberfläche.

Die Peptide (hier Weiss) machen die Oberfläche auf natürliche Weise glatt. Licht wird besser reflektiert. Haarglanz kehrt zurück. Dazu musst du nicht extra zum Friseur gehen oder viel Geld ausgeben. Du kannst dir selbst eine Haarkur mit dem SUPER WPH (Whey/Molken-Protein-Hydrolysat) mischen und diese anschließend auf das frisch gewaschene Haar auftragen. Die Kur sollte etwa eine halbe Stunde einwirken und wird dann wieder ausgespült. Die Haarkur zeigt sofort ein Ergebnis und deine Haare werden es dir mit neuem Glanz danken. Die Kur kannst du monatlich wiederholen und sie ist auch für deine Kopfhaut eine Wohltat.

Für welchen Haar-Typ eignet es sich?

Die besondere Haar-Kur eignet sich wirklich für alle Haartypen – sogar für gefärbtes Haar. Wenn du unter einer trockenen Kopfhaut leidest, kann es dir sehr gut helfen, die Kopfhaut innerhalb von einem Monat zu regenerieren.


Was brauchst du für eine Haar-Kur Behandlung?

Für eine professionelle Haar-Kur Behandlung empfehlen wir folgende Inhaltstoffe:
• Zum Vorwaschen: das Rebel For Happiness Peptid Shampoo
• Und für die Kur dann das SUPER WPH Pulver 50 : 50 mit Warmwasser mischen und auftragen

Diese Intensive-Behandlung sorgt für eine sofort wirksame Haarkur, die Deine Haar-Oberfläche glättet und so das Licht besser reflektiert. Was als Glanz wahrgenommen wird. Mische das WPH-Pulver entsprechend deiner Haarlänge.
> Bei mittellangem Haar empfehlen wir, zwei Esslöffel WPH-Pulver mit 6 Esslöffeln warmen Wasser zu mischen.
> Wickel deine behandelten Haare samt der SUPER-WPH, der Peptid-Kur in einem Handtuch ein und lasse sie für ca. 30 Minuten einwirken. Anschließend spülst du die Kur mit dem Peptid-Haarglanz-Shampoo aus.


Was sind deine Vorteile mit einer selbstgemachten Haar-Kur-Behandlung?

Der Vorteil ist ganz klar der Preis! Eine professionelle Haarkur kostet beim Frisuer normalerweise zwischen 200 bis 300 Euro. Die selbstgemachte Kur ist viel günstiger und du kannst sie mehrfach wiederholen.


Warum sind Peptide so wichtig für eine Haar-Behandlung?

Peptide sind besonders oberflächen-aktiv und machen das Haar im Nu auf natürliche Weise glatter. Sie wirken dabei wie Bausteine zur strukturellen Verbesserung der Haar-Oberfläche. Die Natur-Peptide haben die enorme Eigenschaft, sich auf das Haar zu legen und das Licht wird dadurch besser reflektiert. Dadurch erhältst du nicht nur schönen sofortigen Haarglanz, sondern regenerierst gleichzeitig deine Kopfhaut.

Im Shampoo von Dr. Priemer sind 10fach mehr Natur-Peptide als in konventionellen Shampoos enthalten. Dr. Priemer gewinnt die Peptide aus Molkenprotein und setzt sie großzügig ein. Das Gewinnungsverfahren, die Biofermentation, ist patentiert.

Peptid Haarglanz Shampoo von Dr. Priemer®.

Peptid Haarglanz Shampoo von Dr. Priemer®.

€18,00

Lieferzeit: 2 – 3 Werktage   Enthält reichlich Natur-Peptide Kein Duft-Shampoo, sondern ein funktionales Shampoo Für alle die jugendhaften Glanz erleben wollen Seit Jahrzehnten wird auf das Wunder gewartet, dass ein Shampoo gut reinigt, den Haaren natürlichen Glanz , Schutz verleiht, zugleich… Mehr lesen

 


Bildnachweis: ©megaflopp, Rido (Adobe Stock)

« Zurück zur Übersicht