Hausmittel gegen Falten: Feuchtigkeitsmaske selber machen

Hausmittel gegen Falten: Feuchtigkeitsmaske selber machen


5 Minuten zu lesen

Ein vitales Aussehen, möglichst wenig Falten und eine frische Ausstrahlung: wer wünscht sich das nicht? Doch teure Eingriffe mit Hyaluron oder Botox sind nicht für jeden etwas – Falten lassen sich auch mit Hausmitteln vorbeugen.

Falten entstehen als natürliche Begleiterscheinung des Älterwerdens: Der Körper produziert weniger Kollagen, das dafür verantwortlich ist, die Haut feucht und straff zu halten. Darum sind Falten etwas vollkommen Natürliches, das sich nicht gänzlich verhindern lässt und auch nicht muss – wer sich damit wohlfühlt, sollte absolut nichts dagegen unternehmen. Wenn du Fältchen aber vorbeugen möchtest, kannst du verschiedene Hausmittel für eine straffe Haut ausprobieren:


Warum entstehen Falten?

Um unsere Haut straff und jung zu halten, müssen wir verstehen, welche Faktoren Faltenbildung begünstigen. Grundsätzlich gehören sie einfach zum natürlichen Alterungsprozess dazu. Biologisch gesehen, gibt es zwei Hauptgründe für die Entstehung von Falten: Erstens verliert unsere Haut im Alter an Spannkraft und Elastizität. Zweitens produziert unsere Haut im Alter weniger Feuchtigkeit.

1.    Falten durch fehlende Spannkraft der Haut

Ein Grund, warum unsere Haut mit dem Alter an Spannkraft verliert, ist eine abnehmende Kollagenproduktion mit den Jahren. Kollagene sind die Eiweiße, die unserer Haut die feste Struktur geben. Sie befinden sich in tieferen Hautschichten - der Dermis. Diese Eiweiße bilden ein Gerüst, über das sich unsere Haut spannt. Mit steigendem Alter wird dieses Gerüst immer schwächer.

Zudem wird die Kollagenproduktion durch äußere Faktoren wie UV-Licht, Luftverschmutzung und Stress gestört. Durch diese Faktoren entstehen freie Radikale, also aggressive Moleküle, die unseren Körper angreifen.


2.    Falten durch weniger Feuchtigkeit in unserer Haut

Falten entstehen auch aufgrund von trockener Haut. Diese Trockenheitsfältchen entstehen häufig um die Augen. Diese Art von Falten lassen sich darauf zurückführen, dass die Talgproduktion der Haut im Alter ebenfalls nachlässt.


Was hilft gegen Falten?

Eine gute Anti-Aging Pflege enthält sogenannte Antioxidantien, die die freien Radikale abwehrt. Als besonders effektiv hat sich Vitamin C erwiesen. Es unterstützt den Körper bei der Bildung von gesundem Kollagen. Aber auch die Kollagenproduktion anzukurbeln ist wichtig. Hierbei helfen Hautpflegeprodukte, die Peptide enthalten.

Hausmittel wie Aloe Vera, Saunagänge, Hyaluronsäure, Gesichtsmassagen, Kokosöl und frische Luft unterstützen die Vitalität der Haut. Selbstgemachte Gesichtsmasken punkten ebenfalls mit Anti-Aging Effekt. Wir zeigen dir, welche drei Anti-Aging Gesichtsmasken du dir einfach zu Hause anrühren kannst:

Falten-Maske


Feuchtigkeitsmasken gegen Falten selber machen

  1. Mandelöl und Honig
    Eines der beliebtesten Rezepte für eine pflegende Gesichtsmaske gegen Falten besteht aus Mandelöl und Honig. Einen Esslöffel Mandelöl mit einem halben Esslöffel Honig vermischen und auf das gereinigte Gesicht auftragen. Nach 20 Minuten mit lauwarmem Wasser abwaschen.

  2. Die Profi-Gesichtsmaske: Agar-WPH gegen Falten
    Algen sind besonders basisch und wirken deshalb vitalisierend auf die Haut. Agarpulver, das du in Bioläden, Reformhäusern und Apotheken findest, wird aus Algen gewonnen und eignet sich deshalb hervorragend für eine natürliche Hautpflege. Einen halben Teelöffel Agar-Pulver mit Honig und einem Teelöffel WPH-Pulver sowie 2 Esslöffeln warmen Wasser mischen und die Paste etwa fünfzehn Minuten in die Haut einwirken lassen. Eine gelungene Vitalkur gegen Falten und gestresste Haut.

  3. Falten an den Augen? Olivenöl hilft
    Die Haut um die Augen ist sehr empfindlich und zart. Hier bilden sich schneller kleine Augenfältchen. Die betroffenen Stellen können mit etwas Olivenöl massiert werden. Tipp: zwei ausgepresste Zitronenhälften im Badewasser machen die Haut sanft und geschmeidig.


Diese Tipps helfen außerdem gegen Falten

Es gibt Gewohnheiten, die dafür sorgen können, dass sich Falten bilden. Beachte folgende Tipps, um deine Haut jung zu halten:

Rauchen: Wer mit dem Rauchen aufhört, tut etwas Gutes für seine Gesundheit und seine Haut. Das Rauchen sorgt nämlich für eine frühzeitige Faltenbildung.

Stress reduzieren: Stress beschleunigt den Alterungsprozess unserer Zellen. Wenn du ihn reduzierst, kannst du weitere Falten verhindern.

Sonnenstrahlen vermeiden: Die UV-Strahlen greifen unsere Hautzellen an und lassen sie schnell alt aussehen. Umso wichtiger ist es, einen täglichen Sonnenschutz in seine Hautpflege zu integrieren.

Genügend Wasser trinken: Rund drei Liter Wasser sollte ein Erwachsener täglich trinken. Nur so kann der Körper einwandfrei funktionieren und deine Haut frisch bleiben. Auch Sport und Bewegung sind wichtig. Gönne dir auch täglich einen Super WPH Proteinshake!

Super-WPH Mango-Frische – Dr. Priemer REBEL FOR HAPPINESS

Super-WPH Mango-Frische – Dr. Priemer REBEL FOR HAPPINESS

€19,90

Lieferzeit: 3 – 4 WerktageWeiter Informationen hier downloaden (PDF.-Datei) Molkenprotein mit Mangofrische 100%ige BIO-Wertigkeit Vollkommen durchfermentiert 80% Aminosäuren, Di- und Tri-Peptide lt. GPC und NPN Analysen  Protein-Kick BCAA-reich Mikrofeinst zerkleinert, superschnell verdaulich Beste BIO-Verfügbarkeit im Dünndarm Keine Gasbildung und Dickdarm-Reizung Rein natürlich Lactose-frei Unter… Mehr lesen

 


Bildnachweis: ©Shvets (Pexels), ©Alesia Kozik (Pexels)



« Zurück zur Übersicht