Whey Protein Hydrolysat (WPH). DIE ALTERNATIVE MIT SICHERHEIT!

Whey Protein Hydrolysat (WPH). DIE ALTERNATIVE MIT SICHERHEIT!


2 Minuten zu lesen

Hochdosiertes, nicht fermentiertes Protein kann den Magen belasten und der Körper hat Schwierigkeiten bei der Verdauung. Gelangt in den Dickdarm und so entsteht hochgiftiges H2Stinkgas.

Gesteigerter Protein-Bedarf > Muskelerhalt oder -Wachstum = 2 bis 3 g/kg Körpergewicht/Tag > 100 kg Körpergewicht = 200 bis 300g Proteinbedarf/Tag*. Oder pro Trainings-Stunde = ca. 10 Gramm. Dann sicherheitshalber die 20g-Portion.

Muskelaufbau

WPH beansprucht über Tage die Kapazität der Molkerei und erfordert den Einsatz sehr teurer Enzyme. – 1 kg WPH = ca. 60 € = 50 Portionen = ca. 1,20 Euro/Portion**.

Mit SICHERHEIT besser für den Dickdarm und die Mitsportler-innen als 0,40 Euro/Portion für rohes WPC oder WPI auszugeben, denn es wird nicht in erforderlichem Maße im Körper in Aminosäuren, also auch BCAA, umgewandelt und steht für den Muskelaufbau nicht zur Verfügung. Für 0,80 Euro wird die allentscheidende Sicherheit mitgeliefert. – Weil das Protein-Pulver vor dem Pulverisieren innerhalb von 36 Stunden durch ganz spezielle Enzyme in der Molkerei „vorverdaut“ wurde. Enormer Aufwand der 0,80 Euro mehr wert sein sollte. Sicherer für alle, die großen Wert auf intakte Muskeln legen. – Zusammen mit Traubenzucker am schnellsten in den Muskelzellen.

*Entspricht ca. 40 bis zu 60 Eiern/Tag. – Also viel-zu-viel?!

**Verdauungs-Sicherheit am höchsten, falls vorverdaut = in der Molkerei bereits durch-fermentiert = durch-hydrolysiert. Andernfalls kann Protein durch den Dünndarm "schießen", der für die menschliche Verdauung und die Versorgung der Muskeln zuständig ist. Gelangt dann fehlgeleitet in den Dickdarm, der für die Resteverwertung verantwortlich ist. Das SCHRECKLICHE FIASKO im Dickdarm = schwefelhaltige Protein-Bausteine = hochgiftiges H2Stinkgas = extrem schrecklich für Sportler und diejenigen, die es einatmen. – Deshalb besser verhindern!

Einfach 20g-Portionen WPH-100% in 300ml shaken und damit rohes Molkenpulver wie WPC oderWPI ersetzen oder zumindest testweise teilersetzen. Bei normaler Dünndarm-Tätigkeit dürfte kein schwefelhaltiger Protein-Baustein durchkommen und H2Stinkgas erzeugen. Falls dennoch, einfach ganz auf WPH umsteigen oder die Portionsmenge verringern.

Dr. Priemer® - WPH für alle, die bereits Magendruck und/oder übel riechende Flatulenzen erlebt haben und/oder das verhindern wollen! – Immer top-fit sein sollen!

Durch-fermentiertes WPH ist mit Mango-Geschmack als Pulver hier bei Dr. Priemer – dem REBEL FOR HAPPINESS zu haben.

Super-WPH Mango-Frische – Hydrolisiertes Whey Protein von Dr. Priemer®.

Super-WPH Mango-Frische – Hydrolisiertes Whey Protein von Dr. Priemer®.

€22,90

Lieferzeit: 2 – 3 WerktageWeiter Informationen hier downloaden (PDF.-Datei) Hydrolisiertes Molkenprotein mit Mangofrische 100%ige BIO-Wertigkeit Vollkommen durchfermentiert 80% Aminosäuren, Di- und Tri-Peptide lt. GPC und NPN Analysen  Protein-Kick BCAA-reich Mikrofeinst zerkleinert, superschnell verdaulich Beste BIO-Verfügbarkeit im Dünndarm Keine Gasbildung und Dickdarm-Reizung Rein natürlich… Mehr lesen

 


Bildnachweis: ©PixelShot, ©anut21ng Stock (Adobe Stock)



« Zurück zur Übersicht